Was läuft in Burghaig?

Liebe Gemeinde, liebe Mitarbeitende,
nach Umsetzung der staatlichen und landeskirchlichen Anordnungen und nach Beratung und Beschluss im Kirchenvorstand wurden für unser kirchengemeindliches Leben folgende Entscheidungen getroffen:

Was läuft?

Wir feiern wieder Gottesdienst an jedem Sonntag um 9.30 Uhr!

Gottesdienst nach neuen Regeln
Gottesdienst mit Abstand
Mit Maske
  • Mindestabstand 2 Meter vor und im Gotteshaus sind einzuhalten
  • Maximal können 60 Personen den Gottesdienst feiern, davon sind 6 Plätze für das Personal abzuziehen (Mesner, Organist, Pfarrer/LektorIn, 3 Personen Sicherheitsteam)
  • 14 Ehepaare können nebeneinander sitzen, der Rest sind Einzelplätze. Sind die Ehepaarplätze bereits besetzt, dann kann das Ehepaar nur getrennt sitzen.
  • Die Plätze sind mit einem grünen Band an der Stuhllehne markiert.
  • Am Platz sitzend darf die Maske abgenommen werden.
  • Beim Singen ist die Maske jedoch zu tragen!
  • Diese Masken sind selbst mitzubringen
  • Bitte eigenes Gesangbuch mitbringen, die Lieder werden auch mit Tageslichtprojektor projiziert.
  • Die 3 Personen des Sicherheitsteams üben zusammen mit dem Prediger das Hausrecht aus
  • Der Gottesdienst darf nicht länger als 60 Minuten dauern
  • Achten Sie auf Nies- und Handhygiene, auch nach dem Toilettengang
  • Am Eingang / Ausgang steht ein Desinfektionsautomat
  • Abendmahl wird auf Beschluss des Kirchenvorstandes in der Johanneskirche bis auf Weiteres nicht gefeiert
  • Festliche Einzüge sind nicht möglich

Das Pfarramt ist ab 22. Juli wieder geöffnet. Bitte Mundschutz tragen!

Die Sekretärin ist am Mi 14.30-17.30 Uhr und am Do 9.00 -12.00 anzutreffen.

·         Der Konfirmandenunterricht hat unter strengen Hygienebedingungen wieder begonnen.

·         Der Posaunenchor probt im Freien im Atrium unter strengen Hygienebedingungen.

·         Vereinzelt können nach vorheriger telefonischer Kontaktaufnahme Besuche stattfinden.

·         Taufen finden bis auf Weiteres als Einzeltaufen statt unter strengen Hygienebedingungen.

·         Krankenbesuche durch Pfarrer Fischer im Klinikum oder Seniorenheimes sind nur nach vorheriger Planung und Absprache mit der Klinik / Seniorenheim durchführbar.

·         Trauerfeiern mit Bestattungen / Urnenbeisetzungen finden unter strengen Hygienebedingungen statt.

Außerhalb der Bürozeiten ist Pfarrer Fischer in Seelsorgeangelegenheiten und bei sonstigen Anliegen telefonisch (09221/ 1004) oder per Email (holger.fischer@elkb.de) erreichbar. Der Anrufbeantworter wird mehrmals täglich abgehört.


Was läuft nicht mehr?

Viele Gemeindeveranstaltungen, Gruppen und Kreise finden noch nicht statt.

Jedoch arbeitet der Kirchenvorstand immer wieder an Lockerungen, je nach Gesetzeslage.

Dadurch ergeben sich fast wöchentliche Änderungen. Rufen Sie bei Fragen bitte im Pfarramt an!

Gott behüte Sie!

Ihr Pfr. Holger Fischer